Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0090741/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Portrait: Der Sound beim Schneiden von Sellerie - Berlin, Morita, Geräusche, Satoshi, Deutschland, Weiterbildungsstudium - Audioszene
Portrait: Der Sound beim Schneiden von Sellerie

Im aktuellen Interview berichtet Klangkünstler Satoshi Morita über seine Leidenschaft für Geräusche.

Die Geräusche seiner Kindheit aus dem Tonarchiv seines Vaters sind für Morita Inspiration für seine “multisensorische” Klangkunst. Auf der “Ars Elektronica” in Linz präsentiert er seine interaktive Installation “Klangkapsel”, in der Besucher ihn beim Kochen hören und fühlen können.
> den ganzen Artikel lesen

Satoshi Morita, lebt und arbeitet in Berlin, Studium im Bereich Freie Kunst in Japan und Deutschland, Weiterbildungsstudium „Sound Studies“ an der UdK, Berlin. Er kreiert Installationen, Ausstellungen, u.a.: in a dining room 2003, Wewerka Pavillon, Münster; sound + mobile chair 2002, art kite museum, Detmold; sonambiente, Berlin 2006.

Weitersagen:
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • MisterWong.DE
  • Yigg
  • Webnews.de
  • Digg
  • del.icio.us
  • LinkArena
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • email

Einen Kommentar schreiben